papier und gelb

2009


osterrieds erste veröffentlichung. material (papier) und virtualität (gelb) verschränken sich in dem einfachen gedanken einer symetrischen zeitlichen abfolge. in der mitte werden papier und gelb deckungsgleich, ein moment von entgrenzung innerhalb der strengen ordnung.


einfarbiger digitaldruck , 46 seiten.